Vom-Unimog-zum-VW_Bus_T3

Das Downsizing – Vom Unimog Expeditionsmobil zum VW T3 Syncro. Vor- und Nachteile beider Fahrzeuge, wie die Bodenfreiheit, Geländegängigkeit, Reparaturkosten, Wohnkomfort usw stellen wir gegenüber. Die Gründe für den Fahrzeugwechsel während unserer Weltreise, erfährst du hier!

Weiterlesen

Unimog_1300L

Auf Weltreise mit einem Unimog 1300L. Ein wahres Expeditionsmobil mit einer sehr guten technischen Basis ohne Schnickschnack. Hier findest du Informationen über unsere Ausstattung von unserem ersten Fahrzeug und was man auf einem Roadtrip so alles braucht.

Weiterlesen

Unimog-tire-change-Moab

Grenzübertritt – Kanada in die USA

Von einem USA Roadtrip träumten wir schon als Kinder, da es so viele tolle Geschichten darüber gibt. Natürlich gibt es auch andere Geschichten, nämlich solche, über die Grenzübergänge der USA und viele davon sind nicht gerade anregend. Sei es vom kompletten Entleeren des Fahrzeuginneren oder dass man das Fahrzeug mit allem stehen lassen muss und es durchsucht wird. Wir haben von all diesem nichts erlebt. Wir sind an einen kleinen Grenzposten im Norden Montanas kurz vor Grenzschließung gefahren.

Weiterlesen

Unimog Roadtrip durch Kanadas Westen

Mit unserem Unimog sind wir bereits seit 4 Monaten auf einem Kanada Roadtrip. Hier im Westen gliedert sich Kanada in die Provinzen British Columbia, welche am Pazifischen Ozean liegt, in Alberta, durch die ein Großteil der Nationalparkrouten führt und im Norden in den Yukon und den Northwest Terrotories, die bis in die Arktis und ans Eismeer führen.

Weiterlesen

Unimob-auf-Arktis-Roadtrip

Dempster Highway – Ein arktischer Unimog Roadtrip

Der Dempster Highway ist eine der schönsten Strecken in Kanada, der auch bekannt als Yukon Highway 5 / Northwest Territories Highway 8 bekannt ist. Aber was ist so faszinierend an den knapp 730 Kilometern Schotterpiste?

Weiterlesen

Ein Kanada Roadtrip im Winter mit dem Unimog heizt uns ganz schön ein. Leider können wir dies nicht wörtlich nehmen, denn in Wahrheit friert uns der Hintern fest. Aber ganz von vorn. Im Dezember 2017 verschiffen wir unseren Unimog nach Kanada Halifax (Verschiffung Nordamerika). Ziemlich verrückt, bekommen wir oft zu hören und tatsächlich wird es eine mehr oder weniger abenteuerliche Reise. Unvorhersehbare Begebenheiten begleiten uns über Wochen, aber zwischendurch päppeln uns die unheimlich gastfreundschaftlichen Kanadier immer wieder auf und sorgen für unser leibliches Wohl.

Weiterlesen

365 Tage „On The Road“

Heute vor einem Jahr sind wir mit unserem Unimog 1300L aufgebrochen, die Welt zu erkunden und wenn möglich zu umrunden. Heute, genau ein Jahr später, stehen wir in Kanada auf Vancouver Island und genießen den beginnenden Frühling. Viel ist passiert und wir haben viel erlebt!

Weiterlesen

In Rumänien sind wir mit unserem Unimog in einem unvorhersehbaren Sumpf eingebrochen. Es folgte eine 6 Stunden Eigenbergung des Unimogs, inmitten eines Bärengebietes, während Blitze am Himmel zuckten und sich ein Gewitter zusammenbraute.

Weiterlesen

Sommer, Sonne, Strand und eine Prise Tzatziki

Griechenland, ein Traumland für Camper mit einer großen Geschichte. Sicher erhoffen einige einen tollen Bericht über die geschichtsträchtige Antike Griechenlands und die Andenken der Götter und Philosophen. Leider war das Wetter einfach zu gut, um die Steinreste, die in jedem Dokumentarfilm deutlich imposanter erscheinen, zu fotografieren.

Weiterlesen

Rumänien, ein Land, das uns einfach begeistert. Mit unserem Unimog 1300L fahren wir durch die fantastische Bergwelt, staunen über die unberührte Natur und sind fasziniert über die unfassbare Freundlichkeit der Rumänen.

Weiterlesen

10/16