Vom-Unimog-zum-VW_Bus_T3
Das Downsizing - Vom Unimog Expeditionsmobil zum VW T3 Syncro. Vor- und Nachteile beider Fahrzeuge, wie die Bodenfreiheit, Geländegängigkeit, Reparaturkosten, Wohnkomfort usw stellen wir gegenüber. Die Gründe für den Fahrzeugwechsel während unserer Weltreise, erfährst du hier!
Unimog_1300L
Auf Weltreise mit einem Unimog 1300L. Ein wahres Expeditionsmobil mit einer sehr guten technischen Basis ohne Schnickschnack. Hier findest du Informationen über unsere Ausstattung von unserem ersten Fahrzeug und was man auf einem Roadtrip so alles braucht.
Unimog-tire-change-Moab
Der Grenzübertritt Kanada - USA verlief problemlos. Von Montana quer durch die Staaten bis ins sonnige Kalifornien. Auf dem Weg beeindrucken uns die Nationalparks Yellowstone, Arches und Canyonsland. Der Unimog geht in Houston an Bord, um nach Belgien zurück verschifft zu werden.
Sieben Monate Kanada und eigentlich haben wir immer noch nicht genug. Aber was ist so mitreißend an diesem Land? Lasst euch in Kanadas wilden Westen entführen. Faszinierende Begegnungen mit Mensch und Tier, sowie atemberaubende Landschaften sind garantiert.
Unimob-auf-Arktis-Roadtrip
Eine der schönsten Strecken Kanadas ist der Dempster Highway. Besonders Overlander und Naturliebhaber werden von dieser Strecke in den Bann gezogen, denn Kanada zeigt hier all seine schönsten Facetten! Komm mit uns und lass dich in die Arktis führen...
Eine Eisreise im Winter durch Kanada. Eine spannende, abenteuerreiche Fahrt von Ost nach West beginnt. Viele Eindrücke stürmen auf uns ein. Extreme Minustemperaturen setzen uns zeitweise zu. Es wird ein richtiges Abenteuer.
Seit 365 Tagen mit dem Unimog 1300L auf Weltreise. Was ist in einem Jahr alles passiert? Was kommt als Nächstes? Ein kleiner Ausschnitt aus 10 Ländern und 2 Kontinenten. WE KEEP ON ROLLIN'
Auch Unimogs fahren sich mal fest. Eine 6 Stunden Eigenbergung des Unimogs, inmitten eines Bärengebietes, folgte.
Olivenhaine, atemberaubend schöne Buchten mit kristallklarem Wasser und die Gemütlichkeit der Griechen laden zum Verweilen ein.
Unsere Weltreise führt uns nach Rumänien, ein Land, das uns einfach begeistert. Mit unserem Unimog 1300L fahren wir durch die fantastische Bergwelt, staunen über die unberührte Natur und sind fasziniert über die unfassbare Freundlichkeit der Rumänen.
Ungarn-Feld
Auf der Balkanroute reisen wir mit unserem Unimog 1300L durch Ungarn.
Die Erneuerung unseres Frischwassersystems lädt zu einer Stippvisite nach Deutschland ein. In Österreich adoptieren wir den Kettenhund Jago und machen ihn zu einem Weltenbummler. Tolle Erlebnisse und Menschen machen Österreich zu etwas ganz Besonderem.
Mit dem Unimog 1300L durch Sardinien. Offroadpisten und Küstenstraßen werden zu einem besonderen Erlebnis.
Unimog-Offroad
In Sardiniens Nationalpark leben Wildpferde, Esel und Kühe in einer atemberaubenden Landschaft, in der ein großer Stausee ruht. Eine sehr anspruchsvolle Offroadstrecke brachte uns ins Schwitzen. Entspannung folgte am menschenleeren Sandstrand.
Sardinien-Unimog-Ruinen
Ein schmaler, von Steinen geprägter Weg mit tiefhängenden Ästen führt uns zur Bergquelle hinauf. Nachdem der Unimog erfolgreich einem Camper aus dem Sand geborgen hatte, laden die leuchtend gelben Sanddünen zum Erkunden und Verweilen ein.
Unimog-Weltreise-Sardinien-Unimog zum VW Bus
Der Unimog Roadtrip im Westen Sardiniens führt uns zu einem heißen Bad in einer natürlichen Quelle. Eine Spritztour mit dem Unimog auf Feldwegen, die nach etlichen Regentagen schlammig, machen den Roadtrip erlebnisreich und aufregend.
Select your language:
Auf Weltreise seit
NEU! Unsere T-Shirts & Pullover sind jetzt in vielen Farben erhältlich: